Thailand Teil 4

19 Tage, 940km
Total: 346 Tage, 47'500km

Sowadie kha, hier sind wir wieder! Mir, d' Beachöpf stehen kurz vor der Grenze nach Malaysia.
Die letzten 19 Tage verbrachten wir an der westlichen Küste von Thailand. Nur langsam robbten wir uns vorwärts, die Beaches waren echt super.

IMG_7687 IMG_7680
Purzeltagchopf……mit einem Gorgonzolafondue und Wein feierten wir diesen Geburtstag. mmmhhhhhh

Karon Bucht Patong Beach, Phuket 6
Phuket! Diese Touristenhochburg wollten wir sehen.
Ein Wahnsinn, Liegestuhl an Liegestuhl, x Fressbeizli und noch einiges mehr an Souvenirlädeli. Wir waren genauso am gaffen, wie auch wir angeguckt wurden.hihihi

IMG_7717 IMG_7720
Abends in einem Fischerdorf wurde fleissig Thai Boxen trainiert.

Koh Panyee, Muslemisches Phalbautendorf 1 Felsmalereien 4
In der Phang Nga Bucht, stiegen wir in ein Longtailboot (Stabmixerboot) um.
Bei Sonnenaufgang fuhren wir am Muslemischen Pfahlbauten Dorf Ko Panyi und schönen Felsmalereien vorbei …

James Bond Felsen, Khao Ping Kan 6 James Bond Felsen, Khao Ping Kan 6
…um schlussendlich zum berühmten James Bond Felsen zu gelangen. Jööööööö isch de herzig

IMG_7914 Kafi-Shake und WIFI im Amazon
Sobald ein Wasserhahn gesichtet wird, gibt es Grosswäsche. In dieser brütender Hitze ist alles Nullkoma nichts trocken, aber auch genauso schnell wieder verschwitzt.

Im Café Amazon gibt es mega feine Kaffishakes und WIFI, anzutreffen auf den grossen 7eleven Tankstellen.

Stellplatz am Yao Beach, süd.Krabi 2 IMG_7935
Südlich von Krabi gab es viele feine Kokosnüsse.
Cocobellochopf war Vollgas im Einsatz. ratzfatz geknackt…hmmmmmmmmmm

IMG_7939 Käfersammler
Hier trafen wir ein zweitesmal auf LoGi (CH). Gemeinsame lustige Abende, Solarpanel fachsimpeln, quasseln und baden, war unser Tagesprogramm.
Abends konnten wir den Thais beim Käfer sammeln helfen. gudigudifeinifeini

IMG_7945 Start zur AUS-Putzaktion 3
Wir sind reif für die Insel. hihi
Per Fähre gelangten wir auf Ko Lanta Yai, um hier knapp eine Woche zu verbringen.

BRECH braucht zwischendurch ein Entsalzungswaschgang. 2 Stunden lang wurde mit Hochdruck geputzt.
Dies ist gleichzeitig der Start zu unserem Putzmarathon den wir für Australien noch vor uns haben.
BRECH muss "klinisch steril" sein, damit er einreisen darf.

Australien ist unser nächstes Grosse Ziel. Jippiiiiii
Dazu sind wir am abchecken verschiedenster Verschiffungsgesellschaften und vielem mehr.

IMG_7966 Affen im Mu Ko Lanta Nationalpark 1
Ganz im Süden von Ko Lanta Yai, verbrachten wir 2 Nächte im Nationalpark.
Keine Nacht mehr, den die Affen hielten uns nonstop auf Trab.
Ein Beispiel!
Kurz eine Ananas auf dem Tisch gelegt, umgedreht um das Messer zu nehmen, und schwups, war sie weg.
Ein Schrei von mir und Peter fetzte hinter dem Affen wie ein T-Zug nach, der liess die Ananas nach knapp 100m los. Jippiiiiii

Die Steinschleuder war Vollgas im Einsatz. Nur so konnten wir sie ein wenig auf Abstand halten.

IMG_7998 IMG_1838
Im Bamboo Bay fanden wir unseren Traumplatz mit einem superfeinen Restaurant.
Hier standen wir 4 Tage…einfach schön

IMG_8005
Auf der anderen Seite der Insel besuchten wir die Old Town von Ko Lanta.

Beach Thailand3
Zwischen zwei Felsen, in der Bucht von Sikao, trafen wir wieder auf Lorenz und Gisela, wie auch Wolfi und Verena (A).

IMG_1853 IMG_8061 IMG_8035
Grosse Wiedersehensfreude und natürlich langes Lagerfeuer höckle.
Die Thais geniessen das gemütliche Zusammensein und Geschnatter ebenfalls.

Doch nun ist die Zeit rum und unser Visum läuft aus. Tschüss LoGi und ab die Post zur Grenze.

"Pop gang mai" und "dschok die" schönes Thailand, Malaysia wartet auf uns……..

Thailand Teil 4…mehr Fotos