Russland Teil 2 Altai

8 Tage, 1'1400km
Total: 68 Tage, 15'240km

Jippiii, wir sind wieder in Russland. Nach vollen 7 Stunden Grenzübergang haben wir es geschafft. Ein Wahnsinn war es, die korrekten Autopapiere zu bekommen.
Eine Woche haben wir, um im Altai - Gebirge rumzukurven und zur Grenze nach Kazakhstan zu gelangen.
Gleich im ersten Dorf wieder mal richtig toll eingekauft und auf andere Overlander getroffen, die auf dem Weg in die Mongolei waren. Super Infoaustausch.

auf M52 im Altai-Gebirge 6Hängebrücke in Golden Mountains of Altai 12 Ausflug in wahsinns Felswandstrasse 6
Ein wunderschönes Tal und immer wieder sackstarke Off-Road Pisten und eine ellenlange Hängebrücke, gigantisch! Davor eine heisse Diskussion…geil…muss das sein..
Und BRECH muss überall durch mit uns. ;-)

Brech1 Ausflug in wahsinns Felswandstrasse 9
Augen zu und durch…bis auf den Gipfel. Yhhaaaa
Erinnert uns irgendwie an Bolivien " die gefährlichste Strasse der Welt" halt nur etwas schmäler .
uff grad i d'Hose gschiesse

Pizza hmmmmm 3 Pizza hmmmmm
5 Sterne Menü! eigene Pizza, soooooooooooo fein. Hier kommt das Camperleben voll zum zuge, das macht sooo Spass. mmhhhhh

Off-Road Track, Kurata nach Chemal 6
Einsame Passstrassen, ab von der Hauptstrasse. Ein Genuss.

Off-Road Track, Kurata nach Chemal 4 Off-Road Track, Kurata nach Chemal 27
natürlich auch für BRECH!! Rumpelrumpel

Off-Road Track, Kurata nach Chemal 18
Fiskars muss her…

Kaffi-Pause mit wandern Edelweiss
und wieder Traum - Stellplätze mit Edelweiss auf den Wiesen.

IMG_7800 IMG_7839
ups…riesenrumpel-Sturm und wir mittendrin, ab nach Kazahstan.

Do swidanija Russland, wir haben die Zeit bei Dir geliebt, ein tolles Reiseland.

Russland Teil2