Malaysia Teil 2

21 Tage, 910km
Total: 395 Tage, 50'000km

Gigantisch diese Stadt!
Kuala Lumpur hat uns supergut gefallen. MEGA
Wir genossen diese moderne Welt...

Kuala Lumpur, Petronas Twin Towers 3 IMG_8875
Abends wenn die Temperaturen in angenehme 30Grad runtergingen, streiften wir durch die Strassen von KL.
Magischer Anziehungspunkt waren die Petronas Twin Towers.
Sogar vom BRECH-Bett aus, konnten wir sie sehen, jippiiiii

IMG_8811 KL Tower
Mit der Monorail ging es im Sauseschritt zu all den tollen Sachen die wir angucken wollten.

IMG_8822 Propellerinvasion 2
Weg von der Hitze in ein Elektronikparadies auf 5 Stockwerken. Hier verbrachten wir Stunden mit rumstöbern...
...und fanden tolle USB-Propeller. Yeahhhh….nun sind die heissen Nächte im BRECH vorbei, hihihiihihihi

Sepang, Formel 1 Parcour in Malaysia 7 IMG_8964
Nun aber schnell weiter zum Formel 1 Parcour von Sepang MY.
mähhh…leider kein F1 Rennen, nur irgendwelche Testfahrten und BRECH durfte auch nicht auf den Rundkurs! hihi

Chöpf am südl. Punkt von Asien, Tanjung Piai 3
Der südlichste Punkt vom Asiatischen Festland!
Den hatten wir ganz für uns alleine. Unser Gejohle und Freudentanz teilten wir mit Affen und Vögeln die es hier in Massen gab.

Kilometerweit Palm-Plantagen 1 IMG_9055
Auch die westliche Seite von Malaysia ist kilometerweit von Palmöl-Plantagen gesäumt.

IMG_9097 Vogelpark von Melaka 38
Im Vogelpark von Melaka liessen wir uns von all den bunten Vögeln be-zwitschern. pipipipiiiiii

in den Strassen von Melaka 15 IMG_9386
Melaka eine wunderschöne World Heritage City.

Melaka 6

in den Strassen von Melaka 8 in den Strassen von Melaka 4
Immer wieder fanden wir schöne Strassen und Gebäude.

Fotoladys 2 hier kochen die Jungs
Auch die Malaysialadys lieben das fotografieren.

IMG_9370
Die bunten Rikschas samt Stereoanlage sind berühmt für Melaka. Ein Touristenmagnet. Bumbumbum

IMG_9449 Apa Kaba GH, Lounge 1
Durch den super Tipp von Freunden, sind wir nun im Apa Kaba Guesthouse, bei Kenny in Melaka.
Hier durften wir wie die Wilden in feuchtheisser Hitze unseren BRECH auf Hochglanz putzen. Schwiiitz Schwiiitz
Kein Dreck, kein Samen, jede Ritze muss superrein sein für die Einreise nach Australien.

Obwohl wir immer noch kein Visum für Australien in der Tasche hatten, putzten wir wie die Doofen.
Mussten wir doch drei Wochen warten, bis wir das Visum bekamen. Man! waren wir froh…da der Verschiffungstermin immer näher rückte.

All der email Verkehr für die Verschiffung und des Visum's nervte extrem. Der BRECH Putzmarathon brachte uns auf andere Gedanken.

2.Tag. Abspritzen, schrubben, abspritzen, schrubben,…. 11 3.Tag. Abspritzen, schrubben, abspritzen, schrubben,…. 2
Hier bei der ersten "vollautomatischen" Waschanlage.

IMG_9212 3.Tag. Abspritzen, schrubben, abspritzen, schrubben,…. 20
yeahhhhhh geile siech

IMG_9228 IMG_9233
Zahnbürsten Professoren am Werk!

4.Tag mit Spiritus nachgeputzt 2 6.Tag. Innenraum und Polster 2
alles blitzblank…innen wie aussen.

IMG_9330 6.Tag. Führerkabine putzen 8
Wer hat eigentlich unseren BRECH so verdreckt?
Sogar die Sitze mussten raus, da hat doch so ein Ferkel reingefurzt!

3.Tag. Abspritzen, schrubben, abspritzen, schrubben,…. 22
Nach sage und schreibe 8 Tagen waren wir auf den Felgen und der BRECH bereit für Australien.
Dazu eine kleine Diaschau hier klicken.

IMG_9304 IMG_9374
Inzwischen ist auch Miro mit seinem VW Syncro dazugestossen. Miromy suchte ein weiteres Auto für einen 40"HC Container.
BRECH passt da super rein, also verschiffen wir zusammen von Singapore nach Darwin.
Gemeinsam quälen wir uns nun mit den emails für das Verschiffen. Dazu kommt das Abschleppen der Autos in Singapur ! (in Singapur verboten zu fahren)

Tief einatmen und ausatmen……

In 3 Tagen fahren wir nach Singapur und regeln alles mit unserer Verschiffungsagentur.

Was wir in der Zeit ohne BRECH machen äääääääähhhhhhhh keine Ahnung.

Malaysia Teil 2…….mehr Fotos